Engagement bei der KSG


Werde FSJler*in bei der KSG Potsdam!   

Hallo, wir freuen uns auf Dich! 

Wir, das sind die KSG Potsdam und der BDKJ, der politische und soziale katholische Jugenddachverband. Bei uns lernen Kinder, Jugendliche und Erwachsene Selbstbestimmung und können sich unter guten Bedingungen ehrenamtlich engagieren. Weil wir Christ*innen sind, ist es uns wichtig, allen Menschen mit Respekt und Freundlichkeit zu begegnen.

 

Deine Einsatzstelle ist die KSG Potsdam, ein Studierendenverband des BDKJ.

Wir sind eine Gemeinschaft von Studierenden, die meisten sind katholisch, manche evangelisch oder neutral. 

Unsere Ziele: Dialog mit Andersdenkenden, Austausch miteinander, Gemeinschaft, soziales Engagement, Spiritualität ohne Scheuklappen.

 

Das FSJ bei uns ist offen für junge Menschen aller Weltanschauungen und Religionen. 

Du solltest Neugier und Experimentierfreude mitbringen und Lust auf Arbeit mit Jugendlichen haben.

Wir stellen einen Arbeitsplatz mit Laptop/WLAN zur Verfügung.

Du wirst durch eine hauptamtliche Koordinatorin durchgehend begleitet und hast Teamtreffen mit anderen FSJler*innen.

Du hast viele Möglichkeiten, Dein FSJ zu gestalten, Deine Fähigkeiten einzubringen und Erfahrungen in verschiedenen Bereichen zu sammeln.

Du lernst durch Mitmachen, kannst bei allen drei Trägern aber auch eigene Modelle umsetzen und hast dabei immer jemanden, den Du fragen kannst.

 

Bewirb Dich JETZT!


Wir sind gerade dabei, unser soziales und gesellschaftliches Engagement auszubauen, damit Dir die Möglichkeit geboten wird, Dich auch über dein Studium hinaus einzusetzen. Im Folgenden werden zwei uns wichtige Projekte vorgestellt, bei denen Du natürlich auch willkommen bist, mitzuwirken. Falls du außerdem Ideen hast, was die KSG noch so tun könnte, um in der Gesellschaft präsenter zu werden, dann scheu dich nicht, uns anzusprechen. Wir sind immer offen für neue Ideen.

 


Wenn du daran interessiert bist, uns bei diesem Projekt zu unterstützen, dann wende dich einfach an unsere Seelsorgerin Eva Wawrzyniak.

Du erreichst sie zuverlässig unter dieser E-Mail Adresse: eva.wawrzyniak@erzbistumberlin.de oder unter 01577 30 24 379.